Spanien Winter Roadtrip 2022 / 2023

13. November 2022 – Ende offen

Herzlich Willkommen zu meinem Reisebericht über meine Winterreise über die Jahre 2022 und 2023 nach Spanien und Portugal mit Zwischenstopps in Frankreich. Ich freue mich, dass Ihr zu mir gefunden habt .

Anfang November war das milde Herbstwetter bei mir in Süddeutschland vorbei und ich startete meine Reise am 13. November 2022. Die Reise führte mich über Toulouse nach Navarra und weiter nach Tortosa und ans Cap Marti südlich von Valencia. Weiter ging es nach Murcia, in den Cabo de Gata Nationalpark, in die Taberna Wüste, nach Marbella und über Gibraltar bis nach Sevilla. Danach verbrachte ich zwei Monate in Portugal.

Dies ist zunächst ein Live Reisebericht, da ich noch nicht weiss, wann genau ich nach Deutschland zurückkehren werde .

Wie immer wurde die Reise und die Unterkünfte von mir individuell gebucht und der Reisebericht zur besseren Lesbarkeit und freundlichen Ladezeiten in Kapitel unterteilt. Ich wünsche viel Spass beim Lesen und Betrachten der Fotos.

Reisebericht Spanien: Anreise über Toulouse nach Navarra
Meine Reise begann mit drei Tagen in La ville rosé Toulouse und ich verbrachte dann acht Tage in Navarra in Spanien. Dort entdeckte ich die Schlucht Foz de Lumbier mit vielen Gänsegeiern und die Halbwüste Bardenas Reales mit ihren bizarren Felsformationen.

Reisebericht Spanien: Tortosa & Jávea
Drei Tage war ich in Tortosa und entdeckte die Altstadt mit Festung und Kirchen und machte eine Velotour in die Berge der Umgebung. Danach erkundete ich fünf Tage lang die fantastische Steilküste vom Cap Marti bis Cala Moraig bei Xàbia an der Costa Blanca.

Reisebericht Spanien: Murcia
In den nächsten fünf Tagen schaute ich mir Murcia und die Berg- und Obstlandschaften im Regionalpark El Valle y Carrascoy an. In Murcia beeindruckt vor allem die Kathedrale Santa Maria, während mich in den Bergen die durftenden Zitronenbäume und Landschaft begeisterten.

Reisebericht Spanien: Cabo de Gata
Sechs Tage tauchte ich in die atemberaubende vulkanische Landschaft des Naturparks Cabo de Gata-Nijar ein. Ich entdeckte malerische Buchten, Spuren des Vulkanismus und fotografierte an den Küsten herrliche Lichtstimmungen und besichtigte Almería.

Reisebericht Spanien: Tabernas
Leider war ich nur vier Tage in Europas einziger echter Wüste, der Tabernas Wüste. Dieser millionen Jahre alte Ort mit einer Mischung aus Badlands mit Trockenflüssen, erodierten Bergen und Süssgrasssteppen ist eine einzigartige ökologische Landschaft in Europa.

Reisebericht Spanien: Marbella & Ronda
Fünf Tage chillte ich in Marbella und entdeckte die Umgebung an den Stränden und in den Bergen bei Istán mit meinem Bike. Ein Tagesausflug führte mich nach Ronda, wo ich von dem grandiosen Bauwerk Puente Nuevo fasziniert war.

Reisebericht Gibraltar
Von Alcaidesa in Spanien aus entdeckte ich das britische Überseegebiet Gibraltar. Mit dem Bike fuhr ich den Upper Rock hinauf und erkundete die Altstadt und Hafen zu Fuss. Vom Strand in Alcaidesa aus konnte ich The Rock im wunderbaren Licht einfangen.

Beachtet bitte das Copyright: alle Bilder und Texte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nur mit meiner schriftlichen Genehmigung kopiert oder anderweitig verwendet werden.

Ich freue mich über Euren Besuch meines Fotoblogs mit aktuellen Fotos und Informationen über meine Fotoprojekte: Fotoblog SA*GA Photography ~ Moments in Light ~

Gefällt Euch meine Fotografie?

Wenn Euch meine Arbeit gefällt, würde ich mich freuen, wenn Ihr auf meinem Fotoblog meine aktuellen Arbeiten verfolgt.

Affiliate Partner*

Hinweis: Alle externen Links zu Booking.com sowie GetYourGuide.com auf dieser Seite sind Affiliate-Links. Ich bekomme eine kleine Provision, wenn Ihr über den Link bucht; Euch entstehen aber keine zusätzlichen Kosten.