Reisebericht Baskenland 2012: Bezaubernder Flysch und mystischer Wald

Wir freuen uns, dass Ihr zu unserem Reisebericht “Baskenland: Bezaubernder Flysch und mystischer Wald” im frühen Herbst 2012 gefunden habt.

Gerd und ich verbrachten neun wundervolle Tage in diesem schönen Fleckchen Erde im Nordwesten Spaniens.

Wir erlebten jede Art von Wetter: Regen, Sonnenschein, starken Wind und tief hängende Wolken. Wir verbrachten viele Stunden damit, auf das Licht, den Moment oder die perfekte Welle zu warten.

Wie immer haben wir unsere Reise individuell gebucht und verbrachten jeweils drei Tage in den folgenden Hotels:

Etxegana Country Hotel in Zeanuri / Gorbeia

Hotel Itxas Gain in Getaria

Larrakoetxea Country Hotel bei Plentzia

Unser Auto, einen Seat Leon 5-Türer, haben wir bei Europcar am Flughafen Bilbao übernommen und das Fahrzeug war in einem guten Zustand. Nach knapp 1000 gefahrenen Kilometern gab es am Auto nichts zu beanstanden – wenn man von den schon vorhandenen Beulen absieht…

Die Fotogalerien folgen in Kürze – wir bitten um ein wenig Geduld.

Um über Neuigkeiten informiert zu werden, könnt Ihr in unserem Fotoblog den E-Mail Service abonnieren.

Wenn Euch der Reisebericht gefallen hat, freuen wir uns über einen Kommentar auf der Reisebericht Startseite oder in unserem Fotoblog.

Wir hoffen, dass Ihr nun Spass beim Lesen unseres Reiseberichts habt und wir Euch mit Fotos des faszinierenden Flyschs und der tollen Wälder Gorbeias Freude machen können.

Sandra Schänzer & Gerhard Schöning
SA*GA Photography

Reiseberichte.com

Diesen Beitrag gibt es auch in: Englisch

F a c e b o o k