Azoren 2013 – Grüne Inseln und zerklüftete Lavaküsten

Wir freuen uns, dass Ihr zu unserem Reisebericht von unserer zweiwöchigen Reise auf die Azoren im Mai 2013 gefunden habt. Dieser Reisebericht ist kein täglicher Bericht, wie wir ihn sonst immer schreiben, sondern eher eine Zusammenfassung mehrerer Tage. Das Wetter war sehr oft zu schlecht für Tagesberichte – es wäre einfach zu langweilig geworden…

Gerd, seine Mutter und ich verbrachten 17 Tage auf drei verschiedenen Inseln der Azoren und jede einzelne hatte ihren eigenen Charme und Highlights. Einzig die hohe Luftfeuchtigkeit haben alle Inseln gemeinsam, die einen Aufenthalt oft etwas ungemütlich macht, obwohl die Temperaturen immer zwischen 15 und 20 Grad waren. Das Problem war eher, dass alles im Haus irgendwann durch die permanent hohe Luftfeuchtigkeit feucht wird: Bettwäsche, Handtücher, letztendlich auch die Kleidung und sie verursachte ausserdem eine heftige Allergie um meine Augen herum, die entweder durch Schimmelpilze oder Hausstaubmilben in den Betten verursacht wurde. Es gibt eigentlich nichts, was die Hauseigentümer dagegen tun können: die Luftfeuchtigkeit bietet perfekte Bedingungen für die Bildung von Schimmelpilzen oder das Gedeihen von Hausstaubmilben und ich möchte deutlich machen, dass wir den Eigentümern unserer Ferienwohnungen keinerlei Vorwürfe machen! Der Luftfeuchtigkeit Herr zu werden, wäre ein Kampf gegen Windmühlen…

Wie immer, haben wir unsere Reise individuell geplant und haben die folgenden Unterkünfte mit Möglichkeiten zur Selbstversorgung auf São Miguel, São Jorge und Pico gebucht:

Quinta Altamira in Caloura auf São Miguel

Jardim do Triângulo in Urzelina auf São Jorge

Adegas do Pico in Prainha auf Pico
und
O Moinho da Bibi , eine wunderbar liebevoll restaurierte Windmühle in Candelaria auf São Miguel

Alle Autos, immer ein Ford Focus 1.6 Diesel Kombi, mieteten wir bei Ilha Verde Rent-a-car an jedem Flughafen. Alle Autos waren in einem guten technischen und sauberen Zustand und wir hatten keinerlei Probleme mit den Autos oder dem Anbieter.

Alle Azoren Fotogalerien gibt es auf unserer Webseite unter Azoren Fotogalerien bei SA*GA Photography ~ Moments in Light ~

Um über Neuigkeiten, neue Projekte oder Fotos informiert zu werden, könnt Ihr in unserem SA*GA Photography Fotoblog den E-Mail Service abonnieren.

Wenn Euch der Reisebericht gefallen hat, freuen wir uns über einen Kommentar auf der Reisebericht Startseite oder in unserem Fotoblog .

Wir hoffen, dass Euch unser Reisebericht von den schönen Azoreninseln in der Mitte des Atlantiks gefallen wird. Wenn Ihr durch eine Suchmaschine hier her gekommen seid und nur diesen Einzelpost seht, dann klickt bitte auf den folgenden Link, um zum gesamten Reisebericht zu gelangen: Reisebericht Azoren 2013 – Grüne Inseln und zerklüftete Lavaküsten

Sandra Schaenzer & Gerhard Schoening
SA*GA Photography ~ Moments in Light ~

Diesen Beitrag gibt es auch in: Englisch

F a c e b o o k