Adios Baskenland!

Unser letzter Ferientag ist schnell erzählt. Es regnete, als ich aufwachte und so schliefen wir ein wenig länger, kramten die allerletzten Sachen zusammen und gingen frühstücken.

In der Zwischenzeit hatte es aufgehört zu regnen und wir machten auf dem Weg zum Flughafen einen letzten Halt in Sopelana. Die Flut zog sich gerade zurück und es zeigte sich eine schöne Reihe Flysch, mit der ich mich fast eine Stunde lang mit Freude beschäftigte. Ich war schon etwas traurig, als ich schliesslich meine Ausrüstung definitiv im Fotorucksack verstaute – nun waren die Ferien vorüber und ich wusste, dass ich unbedingt ins Pais Vasco zurückkommen möchte. Es ist ein faszinierender Teil von Spanien und ich fühlte, dass wir bisher nur an der Oberfläche gekratzt hatten.

Wir fuhren den kurzen Weg zum Flughafen, gaben das Auto zurück und checkten ein. Wir hatten noch fast zwei Stunden bis zum Abflug und nutzten die Zeit für ein mittelmässiges Mittagessen in einer Bar. Unser Flug nach Brüssel war etwa eine halbe Stunde zu spät und wir waren schon besorgt, ob wir unseren Anschlussflug nach Basel bekommen würden, da wir in Brüssel nur 50 Minuten Zeit hatten, aber der Flug ging dann schneller als erwartet und wir kamen pünktlich an. Der Flieger nach Basel hob ebenfalls pünktlich ab und wir erreichten unsere Heimatstadt kurz vor 18 Uhr.

Es war eine sehr angenehme Kurzreise ins Baskenland; wir trafen aussergewöhnlich nette Menschen, erlebten einen höchst magischen Wald und die absolut faszinierensten Steinreihen, den Flysch. Wir genossen die köstliche, frische Küche des Baskenlandes sowie den leckeren Txakoli. Ein Fleckchen Erde, das es ganz sicher wert ist, zurück zu kommen und noch näher kennen zu lernen.

Wir hoffen, Euch hat unser kleiner Reisebericht Spass gemacht und danken Euch für Euer Interesse – Sandra & Gerhard.

Wir freuen uns über Euren Besuch unseres Fotoblogs mit aktuellen Fotos und Informationen über unsere Fotoprojekte: SA*GA Photography – Photoblog of Sandra Schänzer

Diesen Beitrag gibt es auch in: Englisch

F a c e b o o k